Coronavirus

Gerade in schwierigen Situationen zeigt sich die Wichtigkeit einer vertrauensvollen Geschäftsbeziehung. Wir verfolgen permanent die Entwicklungen rund um den neuartigen Coronavirus COVID-19 und nehmen unsere Verantwortung für die Gesundheit und die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter sowie die Aufrechterhaltung unseres Software- und Service-Angebots sehr ernst.

Auf Basis der aktuellen Situation und der rechtlichen Rahmenbedingungen haben wir notwendige Maßnahmen getroffen und verschiedene Szenarien durchgeplant.
Seien Sie versichert, wir haben alle Vorkehrungen vorgenommen, um den Betrieb für Sie unsere Kunden aufrechtzuerhalten. Unsere Mitarbeiter sind mit mobilen Arbeitsgeräten ausgestattet und können sowohl vom Office als auch von zu Hause für Sie tätig werden.

Unsere Mitarbeiter haben Richtlinien bekommen, um eine Ansteckung mit dem Coronavirus möglichst zu vermeiden. Diese beinhalten:

-Häufiges Hände waschen
-Distanz halten (kein Händeschütteln)
-Die vom Robert-Koch-Institut empfohlenen Hygienestandards einzuhalten

In weiterer Folge bieten wir – wenn von Ihnen gewünscht – auch an, Präsenztermine auf virtuelle Meetings umzustellen.

Wir sind in permanenter Abstimmung mit unseren Mitarbeitern, um das Ansteckungsrisiko von unserer Seite zu minimieren. Derzeit gibt es keine Dienstreisen in Risikodestinationen. Unsere Mitarbeiter müssen uns informieren, wenn sie sich privat in einer dieser Regionen aufgehalten haben oder Verdacht auf eine Ansteckung besteht.

Wir bitten Sie, uns unter info@hrware.de zu kontaktieren, falls in Ihrem Unternehmen ein Coronavirus-Fall auftritt.

Wir bedanken uns für Ihr in uns gesetztes Vertrauen.